Fussball-Jugend

Viele unserer Kinder haben – im Vergleich zu unserer Zeit damals – jetzt schon einen anderen Tagesrhythmus: Getaktet, geordnet – mit Schule, Hausaufgaben, Förderung, … und sollen auf unsere „Leistungsgesellschaft“ angepasst werden…. und Zeit zum Spielen? … Wackernheim ist ein Dorf. Ein Dorf bedeutet Zusammenhalt, Gemeinschaft, Verständnis, Miteinander und Füreinander…

Sport im Team bedeutet Miteinander und Füreinander auch mal einen Schritt zu tun, ohne an sich zu denken. Wir haben nichts zu verlieren… es ist nur ein Spiel.
Unsere Teams der Trainer / Übungsleiter bestehen aus jungen wie auch älteren engagierten Leuten. Viele sind noch aktiv beim TSV Wackernheim dabei und das schon seit der frühen Jugendzeit.
Wir trainieren 1-2 Mal pro Woche auf unserem schönen Kunstrasenplatz. In den Wintermonaten gehen die kleinsten in die Schulturnhalle. Neben dem Training gibt es natürlich am Wochenende Wettkampf- oder Freundschaftsspiele und Turniere gegen Vereine aus der Region.

Die genauen Mannschaften, Übungszeiten und den Ort findest Du in unserem aktuellen Übungsplan.

G-/F-JUGEND – UNSERE MINIS –

Unsere kleinsten Spieler kommen schon mit 4 Jahren zu uns in den Verein. Wir haben einen Platz für jedermann oder gerne auch jede Frau. Wir wollen Freude am Sport, der Bewegung mit und ohne Ball vermitteln und die sportliche Vielseitigkeit fordern und fördern. Als Teil eines Teams gilt es, Herausforderungen zu stemmen, sich einzubringen, Rückschläge einzustecken
und Erfolge durch gegenseitige Hilfe und Ehrgeiz zu erzielen. Gleichzeitig wird bei unseren Minis viel Wert sowohl auf das Miteinanderspielen gelegt aber auch in Spielen den Teamspirit gegen andere Mannschaft auszubauen und umzusetzen.

Den Kindern das Fußballspielen altersgerecht beizubringen fördert die Persönlichkeitsentwicklung jedes Kindes individuell. eigentlich mehr das Granulat auf
dem Kunstrasen gesammelt haben, als uns um das Fußballspielen zu kümmern!

Wenn du Interesse hast mal vorbei zu schauen, dann scheu dich nicht und schließe
dich dem Training an. Wir freuen uns auf dich oder melde Dich per Email JugendfussballTSV-Wackernheim.de .

Die genauen Übungszeiten und den Ort findest Du in unserem aktuellen Übungsplan.

E-JUGEND – DIE JUNGEN WILDEN –

Einige von uns fingen bereits bei den Bambinis das Fußballspielen an, wobei wir anfangs eigentlich mehr das Granulat auf dem Kunstrasen gesammelt haben, als uns um das Fußballspielen zu kümmern!
Jetzt sind wir in der E-Jugend und beherrschen Ball und die meisten Gegner. Wir sind eine lustige und begeisterte Truppe und führen unsere gute Gemeinschaft auf dem Platz auch im Privaten fort.

Neue Spieler nehmen wir schnell auf, integrieren sie im Training, Spiel und auch zum Spielen am Nachmittag nach der Schule. Wir haben mächtig viel Spaß und sind schon recht erfolgreich. Zwar haben wir auch schon Spiele verloren, dass kam bisher jedoch eher selten vor.

E-Jugend nach gewonnener Meisterschaft 2020

E-Jugend nach gewonnener Meisterschaft 2020

Wir trainieren zweimal in der Woche und legen Wert auf Koordination und viele Übungen mit dem Ball. Zum Abschluss machen wir immer ein großes Abschlussspiel mit unseren Trainern.
Momentan haben wir drei Trainer, was sehr gut für unsere Entwicklung ist, da sie sich so individuell um uns kümmern können, damit wir noch besser werden.
Ob Anfänger, erfahren, talentiert, schnell oder langsam, bei uns spielt jeder und
wird in das Team integriert.
Wenn du also im Alter zwischen 9 und 10 Jahren bist, dann melde dich bei uns und werde ein Teil der „jungen Wilden“ aus Wackernheim!

Wenn du Interesse hast mal vorbei zu schauen, dann scheu dich nicht und schließe
dich dem Training an oder melde Dich per Email JugendfussballTSV-Wackernheim.de .

Die genauen Übungszeiten und den Ort findest Du in unserem aktuellen Übungsplan.

Wir freuen uns aud Dich!

C-/B-/A-JUGEND

Unsere größeren Nachwuchskicker befinden sich in einer bereits seit mehreren Jahren ins Leben gerufener Spielgemeinschaft mit unserem Nachbarort Heidesheim.

Nichts ist für einen leidenschaftlichen Fußballer schlimmer, als nicht Fußball spielen zu können. Oft werden die Mannschaften oben heraus leider immer kleiner, bis zu dem schrecklichen Punkt keine eigene Mannschaft mehr stellen zu können. Dies wird durch den Zweck der Spielgemeinschaft verhindert. Beide Vereine verschmelzen ihre zuvor bestehenden Mannschaften zu einer und jeder Spieler hat die Möglichkeit weiterhin Fußball zu spielen, neue Spieler kennenzulernen und zu einem Team zusammen zu wachsen. Diese Erfahrung in beiden Vereinen bewährt sich seit Umsetzung.
Interesse geweckt? Dann melde dich gerne bei uns.

Spielgemeinschaft Heidesheim/Wackernheim A-Jugend 2021

Wenn du Interesse hast mal vorbei zu schauen, dann scheu dich nicht und schließe
dich dem Training an oder melde Dich per Email JugendfussballTSV-Wackernheim.de .

Die genauen Übungszeiten und den Ort findest Du in unserem aktuellen Übungsplan.

Jugendaustausch mit Daix in der Bourgogne

Seit 2011 bietet die TSV Jugendfußballabteilung ihren Spielern im Alter von 12-15 Jahren ein ganz besonderes Highlight. Gemeinsam mit der Jumelage Wackernheim/Daix nehmen sie an dem jährlichen Austausch mit der Partnergemeinde Daix in der französischen Bourgogne
teil. Immer an Christi Himmelfahrt besuchensich die Delegationen im Wechsel mal in Deutschland, mal in Frankreich.
Campen auf dem Fußballplatz, nachts Fußball spielen, französische Gastfreundschaft, Turnier im Ausland, Geschicklichkeitsspiele und Ausflüge, das ist Abenteuer pur! Im Nu sind die 4 Tage rum.


Nicht jedoch ohne den absoluten Höhepunkt: „Das Länderspiel“. Die Mannschaften in einer Linie am Anstoßkreis, die Nationalhymne ertönt, Hand auf‘s Herz (recht und links). Textsicher? Egal, laut mitsingen! Anpfiff und jetzt alles für‘s Team. Am Spielfeldrand das jubelnde deutsche und französische Volk. Für 90 Minuten ist Fußball wie bei den Profis das Wichtigste auf der Welt, und noch viele Jahre später werden Spielzüge rekonstruiert, Pokale gefeiert oder die alles entscheidende Schiedsrichterfehlentscheidung diskutiert.

Mein persönliches Highlight ist jedoch das alljährliche Annäherungsritual: Ankunft, Zelte beziehen, Fußball raus und kicken. Jede Gruppe für sich, die französischen und deutschen Jungs getrennt.

Nach ein bis zwei Stunden steht der erste Mutige mit Ball bei den anderen und erklärt
mit sicherem 7.-Klässler Französisch oder Englisch oder deutsch-franz-englisch, dass man miteinander spielen will. Jetzt ist das Eis gebrochen, ab jetzt nur noch zusammen.
Schau her, es geht doch nichts darüber ein bisschen Englisch oder Französisch zu können.

Weitere Infos zum TSV-Fussball

Die Fußballabteilung wurde am 20.9.1958 unter dem Namen „Verein für Ballspiele 1958“ aus der Taufe gehoben.

Im Jahre 1973 fusionierte der VFB mit dem TV 1862 Wackernheim. Seit dieser Zeit nennt sich der Verein Turn- und Sportverein 1862 e.V. Wackernheim.

Alle Berichte zu unserem TSV-Jugend-Fussball findet ihr hier.

Im Jahre 2008 feiert die Fussballabteilung ihr 50 jähriges Bestehen.

2014 wurde aufgrund des großen Zuspruchs die Abteilung geteilt und besteht seit dem aus der