Generalversammlung 2022

Veröffentlicht von

Protokoll vom 03.07.2022

TOP 1: Thomas Großer begrüßt die 27 Mitglieder und stellt die Beschlussfähigkeit fest, anschließend wird der verstorbenen Mitglieder gedacht. Der Vorstand ist bis auf den entschuldigten Joachim Eichhorn vollzählig anwesend. Punkt 8 entfällt, da keine Anträge vorliegen.

TOP 2: Bericht des 2. Vorsitzenden Thomas Großer.
Die Berichte der Abteilungsleiter, der Sportwartin, des Geschäftsführers, des Pressewarts und der Jugendwartin entfallen wie bereits in den beiden vergangenen Jahren. Interessierte können sich direkt bei den entsprechenden Personen informieren.

TOP 3: Berichte der Kassenwarte

  • Sportkasse (Marion Kling)
  • Wirtschaftskasse (Klaus Klünder)

TOP 4: Bericht der Kassenprüfer Herbert Barthen und Arno Zimmer. Der Bericht wird von Arno Zimmer vorgetragen. Alle Kassen wurden für das Jahr 2021 geprüft, es gab keine Beanstandungen, daher wird die Entlastung der Kassenwarte und des Vorstands beantragt.

TOP 5: Die Kassenwarte und der Vorstand werden einstimmig von der Mitgliederversammlung
entlastet.

TOP 6: Gerhard Jaenicke wird von Thomas Großer als Wahlleiter für die Wahl des 2. Vorsitzenden vorgeschlagen und von der Versammlung gewählt. Da zu keiner Wahl ein Antrag auf geheime Wahl vorliegt, können alle Wahlen per Akklamation durchgeführt werden. Die Wahlen bringen folgende Ergebnisse:

2. Vorsitzender:
Thomas Großer wird einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt.

Kasse Sport:
Marion Kling wird einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt.

Sportwartin:
Angela Schubowski wird einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt.

Pressewart:
Joachim Eichhorn wird ohne Gegenstimmen bei 5 Enthaltungen für 2 Jahre wiedergewählt.

AL Fußball:
Joachim Weimer legt sein Amt nieder. Die Position bleibt zunächst vakant. Es gibt einen Kandidaten, der krankheitsbedingt nicht anwesend sein kann. Dieser kann im Nachgang vom Vorstandkommissarisch eingesetzt werden.

AL Jugendfußball:
Michael Schmidt wird einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt.

AL Tischtennis:
Christian Just wird einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt.

AL Taekwondo:
Peter Stein wird einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt.

AL Wirtschaft:
Der Posten bleibt vakant. Das Team Wirtschaftsausschuss übernimmt
weiterhin diese Aufgaben.

Hallenwart:
Der Posten bleibt vakant. Die Aufgaben werden wie bisher größtenteils
von den beiden Vorsitzenden und Klaus Klünder wahrgenommen.

AL Turnen:
Doris Jaenicke legt wie im Vorfeld angekündigt ihr Amt nieder. Sie hält eine bewegende Abschiedsrede und stellt gleichzeitig ihre potenziellen Nachfolger vor.
Anschließend werden Sandra Ruf und Arno Zimmer als gemeinsame Nachfolger einstimmig als Abteilungsleiter gewählt. Die beiden werden sich absprechen, wer zukünftig an Vorstandssitzungen teilnehmen wird.

TOP 7: Als Kassenprüfer werden Herbert Barthen und Pascal Grüne für jeweils ein Jahr einstimmig gewählt.

TOP 8 (Abstimmung über vorliegende Anträge): entfällt, da keine Anträge vorliegen.

TOP 9 (Ausblick in die Zukunft):

  • Strategiemeetings weiterführen, ggfs. auch irgendwann Mitglieder mit einbinden.
  • Verein weiter voranbringen, Sportaktivitäten aufrechterhalten und ausbauen.
  • Übergabe des Sportplatzes am 05.09.2023 an die Stadt Ingelheim. Bei Verhandlungen muss möglichst viel für den TSV Wackernheim rausgeholt werden, z.B. an Übungszeiten, damit nicht Zeiten an andere Vereine abgegeben werden. Zugegen sind bei den Verhandlungen die Vertreter der WKV-Betreibergesellschaft, in Person die Herren Joachim Weimer, Herrmann Karrié, Thomas Großer.

TOP 10 (Verschiedenes):

  • Frage nach Boule-Turnier im September. Wird im Rahmen von #BeActive am 30.09.2022 stattfinden.
  • Dank an den Vorstand für die Anschaffung einer Sprossenwand. Konnte im Rahmen der
    REWE-Aktion Scheine für Vereine (über 1.500 Scheine) ohne Zuzahlung bestellt werden.
  • Vielen Dank im Namen aller Anwesenden an Thomas Großer.
  • Berichte der Sportabteilungen werden von der Versammlung zukünftig wieder gewünscht.
  • Verteilung des Hefts ein Verein stellt sich vor. Oliver McKenzie stellt das Heft und die
    Beweggründe für seine Erstellung vor.

Sitzungsende: 18.15 Uhr.

Gerhard Jaenicke
Geschäftsführer TSV 1862 e.V. Wackernheim

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.