Das TSV-Haus

Am 04.09.2011 wird in einer außerordentlichen Generalversammlung der Zukauf des Anwesens von Familie Bräuninger beschlossen. Es Umfass ein Wohngebäude eine Scheune und das dazugehörige Grundstück.

Nach dem Erwerb in 2012 starten die detaillierten Planungen für die weitere Nutzung und den sich daraus ergebenen Umbaumassnahmen:
Zunächst wird die Scheune umgebaut, um dort zusätzlich dringend benötigten Platz für die Vereinsaktivitäten zu schaffen.

Seit September 2012 liegt die Baugenehmigung vor.

Im April 2013 starten die Umbaumassnahmen.