Am 7. November trafen sich wie schon seit mehreren Jahren wieder neun Mannschaften zu unserem Freizeit-Mixed-Volleyballturnier. Sieger wurde die Mannschaft „Hallo Wach“. Unser Team konnte innerhalb der angetretenen Mannschaften den vierten Platz erspielen, womit wir im Vergleich zum Abschneiden in den Vorjahren sehr zufrieden waren.

Viele der Mannschaften waren schon mehrfach beim Turnier dabei und Organisation und Spielmodus (jeder gegen jeden) kamen wieder gut an.

Erneut unterstützten uns das Weingut Geins aus Heidesheim und der Hofladen Speth aus Wackernheim bei der Bereitstellung der Preise.

Der Erlöss aus dem diesjährigen Turnier wurde an das Haus St. Martin in Ingelheim gespendet.

Neu bei uns ist das Angebot für den Volleyball-Nachwuchs, der montags zwischen 18.30 – 20.00 Uhr in der Wackernheimer Schulturnhalle an das Pritschen, Baggern und Blocken herangeführt wird. Die „Alten“ treffen sich weiterhin montags von 20.00 - 22.00 Uhr in der VG-Halle in Heidesheim.

Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.

Unser Bild zeigt die brandneuen Bälle, die die TSG Heidesheim zur Verfügung gestellt hat und die am nächsten Montag erstmals zum Einsatz kommen.

 W.L.

Endplazierungen des Turniers vom 07.11.2010

Verein Sätze Punkte Endplazierung
Hallo Wach 15 88 1
TuS Sörgenloch 14 48 2
Globetrotter 9 28 3
obbe un unne 7 5 4
Favela 6 -19 5
RSV Klein-Winternheim 6 -20 6
Die Schmetterlinge 6 -22 7
TuS Ober-Ingelheim 5 -34 8
Vombis 4 -74 9

Spielergebnisse im einzelnen

Paarung

Ergebnis Satz I

Ergebnis Satz II


Satzpunkte

Globetrotter : Hallo Wach 11 : 15 12 : 15 0 : 2
TuS Ober-Ingelheim : Vombis 15 : 5 15 : 4 2 : 0
RSV Klein-Winternheim : obbe un unne 15 : 13 15 : 13 2 : 0
Globetrotter : Vombis 15 : 9 14 : 15 1 : 1
Favela : TuS Ober-Ingelheim 15 : 12 15 : 13 2 : 0
TuS Sörgenloch : Die Schmetterlinge 15 : 7 15 : 14 2 : 0
Hallo Wach : Favela 15 : 7 15 : 11 2 : 0
TuS Sörgenloch : RSV Klein-Winternheim 15 : 10 15 : 14 2 : 0
Die Schmetterlinge : obbe un unne 15 : 12 13 : 15 1 : 1
Globetrotter : RSV Klein-Winternheim 15 : 10 10 : 15 1 : 1
Hallo Wach : TuS Ober-Ingelheim 15 : 6 15 : 8 2 : 0
Vombis : obbe un unne 5 : 15 6 : 15 0 : 2
Globetrotter : Favela 15 : 10 15 : 14 2 : 0
TuS Ober-Ingelheim : TuS Sörgenloch 9 : 15 9 : 15 0 : 2
Vombis : Die Schmetterlinge 15 : 10 11 : 15 1 : 1
Hallo Wach : obbe un unne 15 : 12 15 : 11 2 : 0
Favela : TuS Sörgenloch 11 : 15 3 : 15 0 : 2
Die Schmetterlinge : RSV Klein-Winternheim 15 : 12 13 : 15 1 : 1
Globetrotter : obbe un unne 14 : 15 15 : 6 1 : 1
Hallo Wach : Vombis 15 : 8 15 : 10 2 : 0
TuS Ober-Ingelheim : RSV Klein-Winternheim 15 : 14 9 : 15 1 : 1
Globetrotter : Die Schmetterlinge 15 : 7 15 : 10 2 : 0
Favela : Vombis 10 : 15 15 : 8 1 : 1
TuS Sörgenloch : obbe un unne 15 : 10 15 : 9 2 : 0
Hallo Wach : TuS Sörgenloch 14 : 15 15 : 4 1 : 1
Favela : RSV Klein-Winternheim 15 : 8 15 : 6 2 : 0
TuS Ober-Ingelheim : Die Schmetterlinge 8 : 15 9 : 15 0 : 2
Globetrotter : TuS Ober-Ingelheim 9 : 15 15 : 13 1 : 1
Hallo Wach : Die Schmetterlinge 15 : 11 15 : 6 2 : 0
Vombis : RSV Klein-Winternheim 5 : 15 15 : 10 1 : 1
Globetrotter : TuS Sörgenloch 15 : 2 9 : 15 1 : 1
Favela : obbe un unne 14 : 15 7 : 15 0 : 2
Hallo Wach : RSV Klein-Winternheim 15 : 7 15 : 12 2 : 0
Favela : Die Schmetterlinge 15 : 12 13 : 15 1 : 1
TuS Ober-Ingelheim : obbe un unne 15 : 13 5 : 15 1 : 1
Vombis : TuS Sörgenloch 6 : 15 13 : 15 0 : 2

To top