28.11.2010

FUSSBALL: TSV Wackernheim II - FC Teutonia Weiler I 5:0 (4:0)

Den guten Lauf konnte unsere Mannschaft auch gegen Weiler weiterführen. Von Beginn an dominierte man die Partie, scheiterte in der Anfangsphase aber noch an der Ungenauigkeit im Abschluss bzw. am besten Akteur der Gäste, ihrem Torwart.

In kurzen Abständen gelang dann aber zwischen der 25. und 40. Minute ein beruhigender 4:0 Vorsprung. Herausgespielt durch Philipp Karrié, Martin Anlauf, Sebastian Hofmann (Elfmeter) und Sebastian Höfer per Kopfball.

Nach der Pause ließ dann die Konzentration spürbar nach und im Angesicht der sicheren Führung wurden die meisten Angriffe zu engmaschig und ohne den letzten Pep vorgetragen. So konnten die tapferen mit Mann und Maus verteidigenden Gäste ihren Kasten bis 5 Minuten vor Schluss sauber halten, ehe Martin Anlauf mit seinem zweiten Treffer den Endstand herstellte.


Es spielten: Voggeneder Jan, - Voggeneder Jens, Hofmann Sebastian, Anspach Felix, - Tänny, Stroh, Höfer, - Yilmaz, - Karrié, Anlauf Martin,

eingewechselt: Eichhorn, Bingenheimer, Frey Fabian


Das für Samstag vorgesehene Spiel der ersten Mannschaft gegen den TuS Dromersheim wurde wegen Nichtantreten des Gastes kampflos für unsere Elf gewertet.


Am kommenden Sonntag, den 05.12. reisen beide Teams zu schweren Auswärtsaufgaben nach Essenheim.

Spielbeginn 2. Mannschaft = 12.30h

1. Mannschaft = 14.30h