30.08.2008

Taekwondo - Internationalen Rheinland-Pfalz Jugend-Meisterschaft

Am Samstag, den 30.08.2008 traten drei Sportler der Abteilung Taekwondo bei der Internationalen Rheinland-Pfalz Jugend-Meisterschaft an. Dieses Turnier wurde zum ersten Mal für alle Gewichtsklassen mit elektronischen Kampfwesten ausgeführt, eine völlig neue Erfahrung, da die Kinder noch nicht mit solchen Westen gekämpft haben. Zudem war es für alle drei Sportler im Alter von 7 und 11 Jahren ihr erstes Turnier und die drei gaben trotz der neuen Umstände ihr Bestes und holten sich Silber. Als erstes gab Svea Ginnut, 11 Jahre ihr Debüt und siegte im Halbfinale gegen ihre Gegnerin vom Taepung TKD Rheinhessen und musste sich erst im Finalkampf gegen ihre Gegnerin vom Schwan Tong IL geschlagen geben. Max Burkhardt der jüngste der drei Teilnehmer unterlag nur knapp nach einem souverän geführten Kampf seinen Gegner des Taepung TKD Rheinhessen, in der vierten Runde durch einen Kopftreffer, der seinem Gegner 2 Punkte einbrachte. Katharina Burkhardt, 11 Jahre musste leider verletzungsbedingt in ihrem Finalkampf gegen TKD Club Freigericht aufgeben. Am Ende des Tages drei mal Silber für unsere Kämpfer.