16.11.2008

TURNEN - Vereinsmeisterschaften

44 Turnerinnen und Turner quer durch mehrere Generationen kürten am vergangenen Wochenende in der TSV-Halle ihre Meister des Jahres 2008.
Die zahlreich erschienenen Zuschauer konnten sich an diesem Nachmittag davon überzeugen, was in vielen Trainingsstunden - sogar Zusatzschichten am Wochenende wurden eingelegt - erarbeitet wurde. Von den ersten Rollen vorwärts und Aufschwüngen der jüngsten Buben und Mädchen bis zu den akrobatisch anspruchsvollen Übungen der Erwachsenen gab es viel zu bestaunen und nicht selten wurden die Darbietungen mit spontanem Applaus belohnt. Nach 5 Durchgängen an Boden, Sprung, Barren, Balken, Reck, Ringen und Seitpferd standen schließlich die Sieger fest. Im nächsten Jahr dürfen/müssen ihren Titel verteidigen:

Julia Reichert im 4-Kampf der jüngsten Mädchen, Lara Brune im 4-Kampf der etwas älteren Mädchen, Teresa Sekulla im Kür 3-Kampf der Mädchen, Benjamin Schweikhard im 3-Kampf der Jungs, Georg Siebert im 5-Kampf der Jungs, Jacob Stock im 5-Kampf der Jugendlichen, Christian Wolf im 3-Kampf der Männer und Doris Jaenicke im Kür-Wettkampf der Damen.

Da der Abstand zu den Nächstplatzierten teilweise denkbar knapp ausfiel, wird in den kommenden Wochen und Monaten in den Übungsstunden der über 20 Trainer und Trainerinnen der Turnabteilung garantiert fleißig und ehrgeizig an neuen Übungen trainiert.

Höchstleistungen mussten an diesem Tag auch die Kampfrichter zeigen, die von Gerät zu Gerät wanderten und die Leistungen bewerten mussten. Danke schön dafür an Angela Schubowski, Agnes Busch und Valentina Müller-Bader.

Höchstleistungen hatten im Vorfeld der Veranstaltung schon viele fleißige KuchenbäckerInnen vollbracht und so war auch für Stärkung während des Nachmittags gesorgt. Vielen Dank!

 

Aufgrund des Datenschutzes haben wir einen Teil der urspünglich veröffentlichten Seite entfernt.