07.06.2008

Wanderung und Weinprobe: Wanderer trotzen dem Sommerregen

10 tapfere Wackernheimer und ein „Wachhund“ haben sich trotz Wolken und angekündigten Regen am Samstag 07.06.08 auf den Weg von Wackernheim nach Ingelheim begeben. In Ingelheim kamen um ca. 15.00 Uhr noch 4 Mitstreiter dazu.

Die Gruppe von 14 Personen wurde hervorragend von Frau Strauch-Warzel durch die Kaiserpfalz in Ingelheim geführt. Selbst Insider von Ingelheim waren begeistert und lernten neue Erkenntnisse bzw. Straßenzüge dazu. Nach dieser hoch interessanten Führung (incl. Museum) von ca. 2 Stunden konnte sich die Gruppe beim Weingut Ingrid Diehls stärken.

Mit Riesling, Casanova, Weissherbst, Portugieser, Spätburgunder, Dornfelder und einer Kellerbesichtigung mit einem hervorragenden Silvaner aus dem Holzfass, war mit Sicherheit für jeden ein passender Wein oder alternativ Traubensaft dabei. Zur Neutralisierung wurde Fettbrot gereicht, damit der Heimweg zielsicher und ohne Zwischenstopp erreicht werden konnte.

Der Gruppe machte dieses Angebot im Rahmen der Festwoche des TSV-Wackernheim viel Spass.