09.06.2008

Sportfest 2008

Das diesjährige Sportfest hatte ganz unter dem Zeichen des Jubiläumsfests 50 Jahre Fussball und 40 Jahre Breitensport am 08.06.2008 stattgefunden und wurde somit früher im Jahr (sonst erst immer erst im August) in die Jubiläumsveranstaltungen eingebunden.

Während der Sportfest-Samstag etwas unter dem schwül-gewittrigen Wetter, das den einen oder anderen Cross-Läufer im letzten Moment wohl doch noch vom Start abhielt, zu leiden hatte, herrschte während der Leichtathletik-Wettkämpfe strahlender Sonnenschein. Exakt 100 Teilnehmer im Alter zwischen 2 und 51 Jahren maßen einander im Laufen, Springen, Werfen oder Kugelstoßen. Den Löwenanteil stellten dabei die Kinder bis zu einem Alter von ca. 12 Jahren.

Exakt zum Start der Cross-Läufer begann es am Samstag zu regnen, doch trotz der nicht einladenden Bedingungen gaben die Teilnehmer alles, angefangen bei den Kleinsten, die eine Stadionrunde absolvierten, bis zu den Erwachsenen, die 5 Kilometer rund um den Rabenkopf vor sich hatten.

Der Start zu den Leichtatlethik-Wettkämpfen für Jedermann verzögerte sich leicht, da um 11 Uhr noch Schlangen von Anmeldewilligen beim Turnierbüro warteten. Dennoch ging alles gewohnt reibungslos über die Bühne - abgesehen von kleinen Schrecksekunden, als beim Schleuderball das Sportgerät manchmal einfach nicht in die vorgesehene Richtung fliegen wollte. Einige bemerkenswerte Leistungen wurden geboten, z.B. von Joel Stock (Schüler C, Jahrgang 1997/98), dessen bester Versuch mit dem Schlagball bei satten 45 m einschlug.

Die punktbeste Schülerin war Lara Brune mit 1112 Punkten und der punktbeste Schüler war Marcel Kling mit 1038 Punkten.

Gegen 14 Uhr konnten die Teilnehmer ihre verdienten Preise - Urkunden, Süßigkeiten, Getränke - bei der Siegerehrung in Empfang nehmen, pünktlich konnte der Sportplatz dann wieder den Fußballern für deren Jedermann-Turnier übergeben werden.