07.06.2008

Fussball-Turniersieg zum Jubiläumsfest

Beim Aktiven-Fußballturnier im Rahmen der Jubiläumsfestwoche traf die erste Mannschaft des TSV Wackernheim auf die Teams des SC Lerchenberg, des FC Schwabenheim und auf die Mannschaft aus Roncá, der italienischen Partnergemeinde Wackernheims. Insbesondere auf das Auftreten der "Weltmeister" war man natürlich gespannt.

Im Eröffnungsspiel legte der TSV gegen den SC Lerchenberg gleich ordentlich los und tat beim überlegenen 4:0-Sieg auch etwas für die Tordifferenz.

Anschließend spielte Roncá gegen Schwabenheim, wobei letztere sich als wahre Kenner des italienischen Catenaccio zeigten und mit ihrem einzigen eigenen Angriff den 1:0-Sieg sicher stellten. Auch gegen den TSV ließen die Spieler aus dem Selztal keinen Treffer zu, 0:0 nach 20 Minuten.

Ebenfalls 0:0 trennten sich Roncá und Lerchenberg, so dass die italienischen Gäste darauf hoffen mussten, ausgerechnet gegen Gastgeber TSV endlich zum Torerfolg zu kommen. Doch dies gelang nur dem Wackernheimer Team, das damit auch als Turniersieger fest stand.

Die bessere Tordifferenz hatte gegenüber den Defensivkünstlern aus Schwabenheim den Ausschlag gegeben.

Bei der Siegerehrung wurde übrigens gleich ein Gegenbesuch der Wackernheimer Fußballer in Roncá vereinbart - bei der Turnierrevanche auf eigenem Platz wollen unsere italienischen Freunde dann den Spieß umdrehen und den neu gestifteten Wanderpokal nach Italien holen.