01.07.2007

Tischtennis-Trainingslager

Endlich war es soweit! - Schon 1-2 Wochen vor unserem Trainingslager waren unsere jüngsten Tischtennis-Spielerinnen (6 – 9 Jahre) total aufgeregt und nervten ihre Eltern, wenn es nun endlich losginge. Am Freitag den 29. Juni waren alle pünktlich um 17.30 mit Sack und Pack in der TSV-Halle erschienen. Von 17.45 – 20 Uhr wurden die ersten 2 Trainingseinheiten abgehalten. Im Anschluss war für das leibliche Wohl durch ein von Eltern organisiertes Salat-Obst Buffet bestens gesorgt. Gegen 21.30 wurden die Tischtennis-Platten abgebaut, das Matratzenlager hergerichtet und ab ging es zur Nachtwanderung.

Die auf dem Weg mitgegebene Fantasie-Geschichte sorgte für ordentliche Spannung (Ausbruch der Wölfe). Schaurig dunkel, schemenhafte Umrisse von Bäumen und Sträuchern ließen unsere Jüngsten immer stiller werden. Kurz vor dem Sportplatz sprangen mit viel Geschrei, Katrin Schrimb, Jasmin Rump, Aylin Mirza und Annika Heise (die vorausgeeilt waren) hinter einem Gebüsch hervor und haben die Kinder mächtig erschreckt. Während sich die Kleinen vom Schrecken erholten, zündeten wir auf dem Sportplatz einige Vulkane, Lichterzauber und Raketen an.

Mit lautem Gesang wanderten wir weiter zum Reitplatz und von dort zurück zur Halle. Um 0 Uhr bekamen alle eine Traumgeschichte erzählt und einigen Kleinen fielen schon vor Ende die Augen zu. Um 8 Uhr erwachte die Halle zu neuem Leben. Aufstehen, Waschen, Frühstücken, das Nachtlager abbauen und schon konnten die nächsten 3 Trainingseinheiten beginnen. Aufwärmen, Aufschlagübungen, Balleimertraining und zum Ausklang eine Entspannungsgeschichte.

In dem für uns alle wichtig gewordenen Endgespräch durften erst die Kinder, dann die Trainer/innen (Daniela Montermann, Marina und Klaus-Dieter Heise)  ihre positiven wie negativen Erfahrungen austauschen. Gegen 13.30 Uhr nahmen erholte Eltern Ihre müden Kinder (bis 13 Jahre) in Empfang.
Nach dem Mittagstisch führten wir das Training um 15 Uhr mit unseren älteren TT-Girls und den aktiven Spieler/innen Andre Thomas und Nina Heise fort. Gegen 17.30 wurde das Trainingslager beendet.

Das Trainer Team bedankt sich bei allen Eltern für die gute Verpflegung uns das entgegengebrachte Vertrauen. Wir freuen uns schon auf das nächste Trainingslager, das im nächsten Jahr von Freitag bis Sonntag im Sportzentrum Seibersbach (Hunsrück) stattfinden soll.

Girls - ihr seid ein tolles Team!

Eure Trainer Daniela, Marina und Klaus