03.06.2006

Offene Hessische Taekwondo-Meisterschaften

2 x Bronze für Taekwondo-Mädels

Katharina Kessler, Jennifer Theveßen und Romina Rotter starteten am 03. Juni bei den Offenen Hessischen Meisterschaften Technik in Freigericht als Außenseiterinnen.

Romina Rotter, die in ihrer Gruppe als einzige den blauen Gürtel trug - alle anderen hatten höhere Graduierungen - zeigte bei allen drei Durchgängen eine äußerst konstante und souveräne Leistung. So erzielte sie Bronze hinter der für den Kader Rheinland-Pfalz angetretenen Poomse-Läuferin.

Katharina Kessler verfehlte mit nur 0,1 Punkten die Silbermedaille und konnte mit einer kraftvollen und kämpferisch starken Leistung überzeugen.

Ein super und überraschendes Ergebnis.