07.09.2003

Erfolgreiche Turnerinnen und Turner

Bei den Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen des Turngau Bingen haben die Wackernheimer Turnerinnen und Turner mit tollen Erfolgen teilgenommen.

Bei den Jungen Jahrgang 89/90 (Gerätesechskampf, A-Stufe) erreichte die Mannschaft mit Leon Schott, Jonas Schweikhard und Malte Eichhorn den ersten Platz. Ihre einzigen Gegner an diesem Tag haben es ihnen dabei besonders einfach gemacht, denn sie sind erst gar nicht zum Wettkampf angetreten. Die zweite Jungenmannschaft (Andreas Barthen, Lukas Weiand, Jakob Stock , Julian Emmerling und Sebastian Speth) erreichte in ihrer Wettkampfklasse (Gerätesechskampf, A-Stufe, Jahrgang 91 und jünger) den zweiten von drei möglichen Plätzen. Beide Mannschaften haben sich für die Rheinhessenmeisterschaften am 12. Oktober qualifiziert.

Im Gerätevierkampf A-Stufe Jahrgang 89 und jünger starteten zwei Mannschaften des TSV. Anna Lunkenheimer, Katrin Jaenicke, Nina Negro, Valentina Müller-Bader und Sandra Jaenicke erreichten den dritten Platz und verpassten so nur knapp die Qualifikation zu den Rheinhessenmeisterschaften, Kathrin Fülber, Nora Schärfe, Isabelle Linke und Stefanie Schmitt kamen auf den vierten Platz. In diesem Wettkampf starteten insgesamt fünf Mannschaften.

Im Wettkampf Jahrgang 91 und jünger (Gerätevierkampf, B-Stufe) mit drei teilnehmenden Mannschaften erreichten Larissa Schweikhard, Romina Rotter, Jessica Uhrig, Gesa Eichhorn und Marie Lunkenheimer den ersten Platz und haben sich ebenfalls für die Rheinhessenmeisterschaften qualifiziert.

Ein Dankeschön geht an Marion Kling, Nora Selig und Agnes Busch, die als Kampfrichter dabei waren, und an alle Eltern und Geschwistern, die die Turnerinnen und Turner angefeuert und unterstützt haben.

To top