20.03.2018

Protokoll der Generalversammlung am 18.03.2018 um 17:00 Uhr

TOP 1: Bernd Keller begrüßt die 41 Anwesenden und stellt die Beschlussfähigkeit fest, anschließend wird der verstorbenen Mitglieder gedacht. Der Vorstand ist bis auf den entschuldigten Christian Just vollzählig anwesend.

TOP 2:
Bericht des 1. Vorsitzenden Bernd Keller. Die Berichte der Abteilungsleiter, der Sportwartin, des Geschäftsführers, des Pressewarts und der Jugendwartin entfallen dieses Mal. Interessierte können sich an den aufgestellten Pinnwänden in der Halle oder in der Pause direkt bei den entsprechenden Personen informieren.

TOP 3: Berichte der Kassenwarte
- Sportkasse (Marion Kling) - Wirtschaftskasse (Klaus Klünder)

TOP 4: Bericht der Kassenprüfer Herbert Wolf und Stefan Schäfer-Sekura, vorgetragen von Herbert Wolf: Alle Kassen wurden geprüft, es gab keine Beanstandungen, daher wird die Entlastung der Kassenwarte und des Vorstands beantragt.

TOP 5: Die Kassenwarte und der Vorstand werden ohne Gegenstimmen bei einer Enthaltung von der Mitgliederversammlung entlastet.

TOP 6: Da zu keiner Wahl ein Antrag auf geheime Wahl vorliegt, können alle Wahlen per Akklamation durchgeführt werden. Die Wahlen bringen folgende Ergebnisse:
2. Vorsitzender: Thomas Großer wird einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt.
Sportwart: Angela Schubowski wird einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt.
Kasse Sport: Marion Kling wird einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt.
Pressewart: Joachim Eichhorn wird einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt.
AL Fußball aktiv: Lars Rudolph tritt aus persönlichen Gründen von seinem Amt zurück. Als neuer AL wird Lawrence Kwiecinski einstimmig für 2 Jahre gewählt.
AL Jugendfußball: Armin Lungwitz wird einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt.
AL Tischtennis: Christian Just wird einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt. Es liegt eine schriftliche Einverständniserklärung von ihm vor, dass er sich zur Wahl stellt und diese im Falle der Wahl annimmt.
AL TaeKwonDo: Peter Stein wird einstimmig für 2 Jahre wiedergewählt.
AL Wirtschaft: Michael Höfer ist aus gesundheitlichen Gründen vor der Fastnachtskampagne von seinem Amt zurückgetreten. Das wieder ins Leben gerufene Team Wirtschaftsausschuss hat die Planung der Fastnachtskampagne erfolgreich übernommen. Daher ist es nicht notwendig, einen neuen AL Wirtschaft zu wählen. Der Posten bleibt daher vakant.

TOP 7: Als Kassenprüfer werden Stefan Schäfer-Sekura und Christian Wolf für jeweils ein Jahr einstimmig gewählt.

TOP 8 (Abstimmung über vorliegende Anträge): entfällt, da keine Anträge vorliegen

TOP 9 (Ausblick in die Zukunft):
- Der Vorstand berichtet, wie er sich die Ausrichtung des Vereins und die finanziellen Planungen für die Zukunft vorstellt, insbesondere im Hinblick auf die Zugehörigkeit von Wackernheim zu Ingelheim ab 2019.
- Bei der Erneuerung der Lampen (Umstellung auf LED-Leuchten) musste ungeplant auch die Notbeleuchtung erneuert werden. Außerdem waren die Deckenausschnitte 1 cm zu klein und mussten nachgearbeitet werden. Beides hat ungeplante Kosten nach sich gezogen. Das führt dazu, dass die Budgets für die einzelnen Abteilungen für 2018 drastisch gekürzt werden mussten. Somit sind im Jahr 2018 keine Neuanschaffungen von Sportgeräten und keine weiteren Renovierungs-/Sanierungsmaßnahmen möglich.
- Die Jubiläen 60 Jahre Fußball und 50 Jahre Breitensport stehen 2018 an. Es kann nur gefeiert werden, wenn kostenneutral.
- Zukünftig mehr geschäftsführende Vorstandssitzungen, weniger Gesamtvorstandssitzungen. Es geht immer mehr um Finanzen und immer weniger um Sport. Daher Trennung sinnvoll und notwendig.

TOP 10: (Verschiedenes):
- Appell an Abteilungen, regelmäßig Berichte an presse@tsv-wackernheim.de zu schicken, damit Berichte im Blättchen und auf der Homepage veröffentlicht werden können.
- Idee: Auch über Vorstandsarbeit im Blättchen berichten.
- Idee: In einzelnen Gruppen Personen ansprechen (to do für die Abteilungsleiter), um Berichte zu schreiben.
- Website des TSV ist nicht aktuell. Michael bietet sich an, im Hintergrund tätig zu werden. Aktuelle Berichte sind drin, aber viele Seiten sind veraltet. Müsste mal aktualisiert werden…
- Dank an den Vorstand, insbesondere an die Fußball-Abteilung, dass Sportplatz zukünftig Georg-Sauer-Sportanlage heißt.
- Es gibt 2 Vertrauenspersonen im TSV, die als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Das sind Agnes Busch und Christian Just. Bisher sind sie noch nicht von Mitgliedern angesprochen worden. Es gab eine Fortbildung für Zeltlagerbetreuer, wo über sexualisierte Gewalt gesprochen wurde. Veröffentlichung ist von Zeit zu Zeit notwendig.
- Jugendarbeit: Positiv, dass sich ein neuer Jugendausschuss gegründet hat unter der Leitung der Jugendwartin Jessica Uhrig. Lob dafür!

Sitzungsende: 18.45 Uhr.

Gerhard Jaenicke

 

 

13.02.2018

TSV-Generalversammlung 2018

Zur Generalversammlung am 18.03.2018 um 17 Uhr in der TSV-Halle sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen. Auch Nichtmitglieder dürfen sich bei dieser Gelegenheit gern über den TSV und seine Aktivitäten informieren. Gerne nehmen wir Ihre Wünsche und Anregungen auf. Wir würden uns freuen, Sie alle zahlreich begrüßen zu können!

Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, in entspannter Atmosphäre mit einer Kleinigkeit zu Essen und zu Trinken Neuigkeiten aus dem Vereinsleben zu erfahren. Werfen Sie mit uns zusammen einen Blick in die Zukunft und gestalten Sie diese mit uns!


Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Bericht des 1. und/oder 2. Vorsitzenden
3. Berichte der Kassenwarte
4. Berichte der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstands
6. Wahl von Vorstandsmitgliedern
7. Wahl der Kassenprüfer
8. Abstimmung über vorliegende Anträge *
9. Ausblick in die Zukunft
10. Verschiedenes

 

gez. Gerhard Jaenicke

(im Namen des Vorstands) 

 

*: Anträge müssen bis zum 10.03.2018 beim 1. Vorsitzenden eingereicht werden.

 

 

Protokoll als PDF-Datei

Einladung als PDF: