23.01.2017

Grünes Licht für die Arbeitsgruppe "Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation"

Am Mo. 23.01.2017 traf sich der TSV-Vorstand zu seiner ersten Strategiesitzung im Jahr 2017. Neben dem weiteren Feinschliff an der Positionierung stand die zukünftige Organisation der Vereinsarbeit als Haupttagesordnungspunkt an.

Der Vorstand beschloss am Ende einer fruchtbaren Diskussion eine Arbeitsgruppe „Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation" ins Leben zu rufen. Die Arbeitsgruppe hat die Aufgabe die Sport- und Freizeitangebote des TSV sowie die sonstigen Anliegen des Vereins besser zu kommunizieren. Jeder Wackernheimer soll leichten Zugang zu Informationen wie:

- Welche Sportangebote gibt es für die Generation Ü50?

- Was bietet der TSV zur Entwicklung und Integration der Wackernheiomer Jugendlichen?

- Wie kann man sich im Verein gesellschaftlich betätige?

Die Arbeitsgruppe wird überlegen, über welche Kommunikationskanäle dieses Ziel bestmöglich zu erreichen ist. Dabei sollen gerade auch neue Medien Berücksichtigung finden.

Wer Lust hat an dieser AG mitzuwirken kann sich gerne unter Breitensport(at)TSV-Wackernheim.de oder Presse(at)TSV-Wackernheim.de melden.