03.11.2015

Zweiter Doppelspieltag unserer 1. Mannschaft in der Oberliga Südwest

Nach einem tollen Auftakt vor 6 Wochen trifft unser Team am Samstag dem 7.11. auf die starke Mannschaft von Mainz 05 II. Zwar ist Mainz nicht überragend gestartet, dennoch müssen wir davon ausgehen, dass es hier sehr schwer wird, einen Punkt daheim zu behalten. Sollte die Form vom ersten Doppelspieltag aber bestätigt werden, kann ein Punktgewinn nicht ausgeschlossen werden.
Noch schwerer wird die Aufgabe am Sonntag morgen um 10 Uhr: Mit Kerpen-Illingen stellt sich ein Mitfavorit um die Meisterschaft vor. Auf Brett 1 bieten die Gäste mit Marc Rode einen der besten deutschen Jugend- und Juniorenspieler der letzten Jahre auf. Unheimlich wird es geradezu auf Brett 6, wo mit Steffen Fetzner niemand geringeres als der Doppelweltmeister von 1989 gemeldet ist. Der langjährige Grenzauer Erstligaspieler hat bisher nur ein Spiel absolviert, aber wir würden uns glücklich schätzen einen Weltmeister in der Wackernheimer Halle begrüßen zu dürfen.
Wir laden euch herzlich ein, diesen zwei Highlights beizuwohnen - eine noch vollere Halle als bei den ersten beiden Spielen wäre angemessen ;)
Für Speisen und Getränke ist natürlich gesorgt, für gute Stimmung und tollen Sport sowieso!