02.05.2013

DFB Mobil in Wackernheim

Am 02. Mai war zum zweiten Mal in dieser Saison das DFB-Mobil zu Gast bei den Jugendfußballern des TSV Wackernheim.
Nachdem im April die E- und F-Jugend trainiert wurde, waren dieses Mal die älteren Jahrgänge der D- und C-Jugend an der Reihe. Natürlich waren unsere Jungs hoch motiviert und die beiden Mannschaften waren nahezu vollzählig am Start. Nach einem abwechslungsreichen Jugendtraining wurden anschließend unsere Trainer gecoacht. In einer interessanten Trainingseinheit wurden Informationen zu Aufbau eines modernen Jugendtrainings vermittelt.
Eine für alle Teilnehmer beeindruckend aufgezeigte Problematik der heutigen Jugend aller Vereine ist die immer schlechter werdende Koordination der Kinder. Kaum einer war in der Lage einen vernünftigen Purzelbaum oder Rückwärtslaufübungen auf die Reihe bekommen. Dies sei ein Ergebnis des geänderten Spielverhaltens der heutigen Kids (Computer statt Baumklettern).
Den Jugendtrainern wurde aufgezeigt, wie man in Trainingseinheiten hier ein wenig gegensteuern kann.