05.09.2011

Außerordentlichen Generalversammlung am 04.09.2011 um 18 Uhr

Das Protokoll der außerordentlichen Generalversammlung

TOP 1
Thomas Großer begrüßt die 60 Anwesenden und stellt die Beschlussfähigkeit fest.

Es wird eine Gedenkminute für unser an diesem Tag verstorbenes Ehrenmitglied Frieder Weiand eingelegt.

 

TOP 2
Der 1. Vorsitzende Thomas Großer erklärt anhand einer Powerpoint-Präsentation die Möglichkeiten und Risiken, die sich durch den Kauf des Anwesens von Familie Bräuninger für den TSV ergeben.
Folgende Unterpunkte werden ebenfalls besprochen:
a) Beitragserhöhung
b) Verkauf von Bausteinen
c) zinslose Kredite
d) Schenkungen
e) Spenden
Anschließend ergibt sich eine rege Diskussion darüber.


TOP 3
Es erfolgt eine geheime Abstimmung über den Kauf des Anwesens für 80.000 € plus anfallende Nebenkosten (geschätzt ca. 5.000 €) und die damit verbundene Beitragserhöhung von 5 € für Schüler/Jugendliche/Studenten, 10 € für Erwachsene, 15 € für Paare und Familien.

Die Abstimmung bringt folgendes Ergebnis:
Ja-Stimmen: 55
Enthaltungen 1
Nein-Stimmen: 2
ungültig: 1

Eine Stimmberechtigte hatte die Versammlung bereits vorzeitig verlassen. Mit dieser Mehrheit für den Kauf erhält Thomas Großer das Mandat der Generalversammlung, den Kauf im Namen des TSV durchzuführen.


TOP 4
Beitragserhöhung um 25 € pro Jahr bei Nichterbringung von Diensten für aktive Mitglieder zwischen 18 und 55 Jahren. Dies ist satzungsmäßig bereits in der Vergangenheit vorbereitet worden. Gerhard Jaenicke erklärt sich bereit, eine entsprechende Excel-Liste über die abgeleisteten Dienste zu führen.


TOP 5
Die Abstimmung über die Beitragserhöhung um 25 € pro Jahr bei Nichterbringung von Diensten erfolgt per Akklamation.

Die Abstimmung bringt folgendes Ergebnis:
Ja-Stimmen: 53
Enthaltungen 4
Nein-Stimmen: 2
Eine Stimmberechtigte hatte die Versammlung bereits vorzeitig verlassen.

 

TOP 6 (Verschiedenes)
Es gab keine Wortmeldungen zu diesem Tagesordnungspunkt.

 

Sitzungsende: 19:55 Uhr.

Protokoll als PDF-Download:

Einladung als PDF-Download: